Stille

Professional Organizing: Stille - Kostbares Gut in lauter Zeit
Kostbares Gut in lauter Zeit

“Die größte Offenbarung ist die Stille,” formulierte bereits Laotse im 6. Jahrhundert v. Chr. Und Friedrich W. Nietzsche wusste: “Die größten Ereignisse – das sind nicht unsere lautesten, sondern unsere stillsten Stunden.” Viele Dichter und Denker haben sich mit der Macht der Stille befasst. Fest steht: Je lauter die Welt, desto größer die Sehnsucht nach …

Resilienz

Professional Organizing: Resilienz - Weg zur inneren Stärke
Weg zur inneren Stärke

Resilienz ist allgegenwärtig. Resilienz ist en vogue. Resilienz als Modewort wird gefeiert. Der Begriff Resilienz wird geradezu metaphorisch verwendet – Resilienz als eine Eigenschaft von Gesellschaften, Organisationen, Städten, ganzen Nationen, der Psyche jedes Einzelnen, ja sogar der Finanzwelt – kurz gesagt, von allem, was eine Krise erleben kann…

Stress lass nach!

Professional Organizing: Stress lass nach! - Stress reduzieren & vermeiden
Gesunder Umgang mit Stress

Kennen Sie das Gefühl, dass Ihnen manchmal alles über den Kopf wächst und Sie sich gestresst fühlen? Gerade die heutige Zeit verlangt einem so einiges ab. Stress als Zustand psychischer und/ oder physischer Belastung geht aus einem Missverhältnis zwischen Anforderung und Handlungs-möglichkeiten hervor und ist ein komplexer Wechselwirkungsprozess dessen. Kurz andauernder Stress ist dabei durchaus …

Braincleaning

Professional Organizing: Braincleaning - Gedanken Raum geben & aufräumen
Gedanken Raum geben & aufräumen

Unerledigte Dinge verfolgen uns im Kopf und können unser Tun, Handeln und Denken erheblich blockieren. Unser Gehirn strebt danach, Dinge und Arbeitsvorgänge zu Ende zu führen. Während wir Abgeschlossenes gut vergessen und als „erledigt“ ablegen können, entwickeln unerledigte Aufgaben, Sorgen und unterdrückte Gefühle ein teils mächtiges Eigenleben. Wenn wir ständig überlegen, woran wir denken müssen, …

Entscheidungen treffen

Das Geheimnis der guten Wahl

Alltäglich sind wir damit konfrontiert, Entscheidungen zu treffen: die Qual der Wahl vor dem Kleiderschrank, beim Einkauf, bei der Urlaubsplanung, bei Meetings, bei der Zusammensetzung von Teams, bei der Wahl von analogen und digitalen Ordnungssystemen oder während einer Aufräumaktion! Permanent entscheiden wir. Je mehr es zu bedenken gibt, desto mehr denken wir nach und wägen …