Methoden

Die Methoden, die beim Professional Organizing eingesetzt werden, sind vielfältig. Der bunte Methodenkoffer bedient sich zahlreicher Module aus dem Bereich Coaching, Business-Moderation, Mediation, Mentoring.

 

Coaching

Personal Coaching bietet für Sie als Unternehmer, Führungskraft, Mitarbeiter oder als Privatperson ein individuelles Trainingsprogramm, Beruf und Alltag zu strukturieren. Im Fokus stehen Sie als Mensch mit Ihrer eigenen Struktur. Ich gebe Hilfestellung für konkrete Problemsituationen und öffne Ihren Blick für ein selbstbewusstes Handeln.

Business-Moderation

Als Business-Moderatorin moderiere ich Ihre Teamworkshops. Die Teilnehmer konzentrieren sich auf die Inhalte, ich leite durch den Prozess.

Mediation – Konfliktmoderation

Die Mediation als moderiertes Gespräch zeigt sich als effektive Methode zur Klärung von bestehenden Konflikten oder sich abzeichnenden Problemen zwischen zwei Personen oder innerhalb eines kleinen oder größeren Teams.
Gemeinsam mit meinem Partner Frank Basten begleiten wir Sie als Mediatoren-Tandem im Lösungsprozess. Wir sind ausgebildete und zertifizierte Mediatoren für Wirtschaft & Familie und helfen, Konflikte für alle Beteiligten einvernehmlich und zufriedenstellend zu lösen.

Mentoring

In aufwühlenden Lebens- und Arbeitsphasen ordne ich mit Ihnen gemeinsam das empfundene Chaos. Viele Situationen im Alltag oder Berufsleben können zum Kampf werden und rauben enorme Energie. Ich bin als Trainingspartner an Ihrer Seite – als Gesprächspartner, der mitdenkt und hinterfragt. Ich setze mit meinen Fragen Impulse, motiviere und helfe, Entscheidungen zu treffen und Alternativen zu finden und begleite Sie durch Phasen der Veränderung.
Ich bin Ihr Sparringpartner mit professioneller Distanz und Adlerblick.

Space-Clearing

In vielen Kulturen gehört die „Raumklärung“ zum Alltag. In unsere Kultur ist diese symbolische Handlung in den Hintergrund getreten oder sogar in Vergessenheit geraten. Räume, in welchen Menschen sich begegnen, zusammen leben, miteinander arbeiten und diskutieren sind von Energien durchdrungen. Auch wenn die Menschen den Raum verlassen, so bleiben Energiefelder bestehen. Damit hat der Raum Einfluss auf den Menschen und der Mensch Einfluss auf den Raum (Interaktion).

Bestimmt haben Sie es schon einmal selbst erlebt: Sie betreten einen Raum haben direkt ein wohliges, entspanntes Gefühl oder Sie fühlen sich irgendwie unwohl und denken, hier stimmt was nicht. Sicher, werden Sie sagen, in diesem Fall hat Ihnen die Farbe an den Wänden nicht gefallen oder das Mobiliar traf nicht Ihren Geschmack. Doch neben der subjektiven Wahrnehmung ist oft der Energiefluss in diesen Räumen gestört. Durch ein „Space-Clearing“ werden die Räume „geklärt“ – Energiefelder verändern sich und wirken positiv auf unser Wohlbefinden.

Raumgestaltung

Nach dem Aufräumen geht es an das Feintuning! Nachdem alles aufgeräumt ist und die Räume „geklärt“ sind, werden die Räume auf Wunsch neu gestaltet. Mit meinen Partnern sorgen wir für ein stilvolles Ambiente in Ihrer Wohnung und für ein energiereiches Arbeitsumfeld.